Durchsicht nach dem Schwärmen

    • Durchsicht nach dem Schwärmen

      Hallo - meine Bienen schärmen... Bei mir sind letztes Wochenende zwei Völker geschwärmt (obwohl ich sie ein paar Tage zuvor mit einem Ableger geschröpft habe, aber da war es dann wohl schon zu spät..). Glücklicherweise konnte ich beide Völker wieder einfangen und eine neue Beute schlagen. Nun meine Frage: Ab wann soll ich die geschwärmten und die noch zurück gelassenen Völker durchschauen. Die Geschwärmten haben ja eine Königin und müssen ja nun zunächst Mittelwände ausbauen und sind ja wohl damit beschäftigt. Die Zurückgelassenen haben zu einen noch Honigräume zu füllen und die Königin wird ja erst in ein paar Tagen auf Jungfernflug gehen. Muss ich Angst vor einem Nachschwarm haben?
      Wann werdet Ihr wieder in Sachen Durchsicht aktiv?
    • Sie haben eine Frage und wünschen eine schnelle und direkte Antwort? Dann nutzen Sie doch bitte unseren Live-Chat. Klicken Sie dazu bitte einfach auf den Button. Wir verweisen auch gerne mit einem hilfreichen Link auf ein gewünschtes Thema.
      LiveZilla Live Chat Software
    • Hallo,

      einen Schwarm habe ich bis jetzt immer weggegeben, aber ich würde da auch nach einer Woche nachschauen was ist.
      Bei den Zurückgebliebenen würde ich sofort sehen, ob ich einige Weiselzellen brechen kann und würde auch nur
      zwei stehen lassen.
      Eigentlich sollten schon nach 14 Tagen Stifte zu finden sein, es ist aber immer Abhängig vom Wetter (Begattungsflug).

      Gruß, Dette
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
    • Normalerweise sind die Schwärme sehr "bauwütig", d.h. sie bauen schnell aus. Ich gehe so vor, dass ich den Schwarm eine Nacht in den Keller sperre und dann erst einquartiere OHNE Futter. Sonst kann es passieren, dass er gleich wieder auszieht. Aktuell gibt es ja alles im Überfluss.
      Ich würde mich wundern, wenn du in einer Woche keine ausgebauten Waben vorfindest. Poste doch mal ein Bild.
    • Neu

      Dette schrieb:

      Hallo,

      einen Schwarm habe ich bis jetzt immer weggegeben, aber ich würde da auch nach einer Woche nachschauen was ist.
      Bei den Zurückgebliebenen würde ich sofort sehen, ob ich einige Weiselzellen brechen kann und würde auch nur
      zwei stehen lassen.
      Eigentlich sollten schon nach 14 Tagen Stifte zu finden sein, es ist aber immer Abhängig vom Wetter (Begattungsflug).

      Gruß, Dette
      Wenn der Schwarm abgeht, ist die Weiselzelle im Volk gerade verdeckelt und schlüpft nach 8 Tagen. Ca eine Woche danach fliegt die Königin auf Hochzeitsflug und dann kann es nochmal eine Woche (manchmal auch länger) dauern, bis die Königin stiftet
      Ich kontrolliere das Volk, aus dem der Schwarm gefallen ist spätestens am nächsten Tag und mache es dann wie Dette: ich lasse 2 Zellen stehen - sonst gibt es Nachschwärme
      Den eingefangenen Schwarm lasse ich weitestgehend in Ruhe - achte aber auf das Wetter und dass, falls dieses schlecht ist, das Volk nicht verhungert.
      Bei uns regnet es seit fast einer Woche, davor gingen hier in der Umgebung einige Schwärme ab.
      Wir haben inzwischen geschleudert und die Schwarmlust ist - zumindest vorübergehend - weitestgehend abgeklungen.