Die Robinie fängt in meiner Region an zu blühen

    • gewöhnliche Robinie oder Scheinakazie

      Nektar: sehr reichhaltiges Nektarangebot

      Pollen: mäßiges Angebot an Pollen, Pollenfarbe: graubraun bis beige

      P1050092.JPG

      Der Blühbeginn war Ende Mai und fiel mit einer Schlechtwetterperiode zusammen, wobei die Blüten jedoch nicht groß
      in Mitleidenschaft gezogen wurde. Es sieht so aus, dass noch bis Ende der Woche mit Tracht zu rechnen ist.

      Gruß. Dette
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
    • Sie haben eine Frage und wünschen eine schnelle und direkte Antwort? Dann nutzen Sie doch bitte unseren Live-Chat. Klicken Sie dazu bitte einfach auf den Button. Wir verweisen auch gerne mit einem hilfreichen Link auf ein gewünschtes Thema.
      LiveZilla Live Chat Software
    • Die Robinie fängt in meiner Region an zu blühen

      Der Raps ist noch am Blühen und wird auch noch beflogen.
      Heute habe ich gesehen, dass in Berlin die Robinie bereits die ersten Blüten schiebt. Bei mir am Stadtrand ist sie noch nicht soweit,
      was gut so ist, da das Wetter in den nächsten Tagen nicht gerade gut für die Blüte der Robinie ist.
      Wenn ich mir nun so die Daten der letzten Jahre zur Blüte der Robinie ansehe, dann muss ich feststellen,
      dass sie viel zu früh dran ist.

      Gruß, Dette
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
    • Ein ganz besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Eine Tour auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse bis zu den größten Binnenseen Deutschlands.
      Hier geht es direkt zu unserer Internetseite.
    • Das große Unwetter ist für den Berliner Raum ausgeblieben. Die Robinie wurde durch den
      Regen nicht in Mitleidenschaft gezogen. Bei mir am Stadtrand zeigen sich die ersten Blüten.
      Mal sehen wie sich das Wetter in der nächsten Woche entwickelt. Es könnte ein gutes Jahr für
      den Robinienhonig werden.

      Gruß, Dette
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
    • Hallo,

      Heute bei der Durchsicht auch gleich den Eintrag der Robinie kontrolliert.
      Ich muss sagen, dass wird eine reiche Robinienernte. Alle Völker haben fast
      zwei Honigräume (Zander normal) vollgetragen. Der Obere wird bereits verdeckelt und
      ich bin beim Überlegen, ob ich noch einen drunter setze.

      Gruß, Dette
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
    • Ein ganz besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Eine Tour auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse bis zu den größten Binnenseen Deutschlands.
      Hier geht es direkt zu unserer Internetseite.
    • Heute die Honigräume kontrolliert. Der Wassergehalt liegt bei den Randwaben in den
      unteren Ecken bei 16,8%. In den verdeckelten Zellen habe ich nicht gemessen.
      Ich denke, dass ich am Wochenende die oberen Honigräume runter nehmen und ernten kann.
      So wie es aussieht, kann ich den Frühsommerhonig (Robinie) zwei mal ernten, bevor die Linde
      an der Reihe ist.

      Gruß, Dette
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
    • Ein ganz besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Eine Tour auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse bis zu den größten Binnenseen Deutschlands.
      Hier geht es direkt zu unserer Internetseite.
    • war heute wieder am Außenstand. Alles gelbe Weiseln auf Zadant.
      Haben bei der ersten Ernte zurück gelegen. Jetzt bei der Durchsicht starke Brutnester.
      Die Besten haben schon wieder 30 kg drauf und volle 8 Waben Zadant unten!
      Muss wohl demnächst auch wieder ran. Also 3 mal schleudern.
      Werde in der dritten Runde "Mayen Larven" nehmen, um mit Dette nächstes Jahr auswerten zu können.
      Nur habe ich schon viel probiert, unsere heimische Carnica ist kaum zu überbieten!
      Grüße