Die Klopfprobe

    • Die Klopfprobe

      Hallo,

      zur Kontrolle der Völker ist die Klopfprobe ein gutes Mittel.

      Eine Klopfprobe ist schnell und einfach, ohne das Volk groß zu stören. Ohr einfach an die Beutenwand legen,
      wenn man nun ein leichtes summen vernimmt, ist das Volk noch da.

      Nun wird kurz angeklopft:

      -hört man nach der Klopfprobe nur ein kurzes Aufsummen und es herrscht danach wieder Ruhe , so ist das Volk in Ordnung
      -hört man nach der Klopfprobe ein langes anhaltendes Brummen und einzelne aufheulende Bienen, so könnte Weisellosigkeit vorliegen
      -hört man nichts oder nur ein leises Wimmern, sollte eine Nachschau Aufklärung bringen

      Tote Völker sollten weggeräumt und die Waben eingeschmolzen werden.

      Gruß, Dette
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
    • Sie haben eine Frage und wünschen eine schnelle und direkte Antwort? Dann nutzen Sie doch bitte unseren Live-Chat. Klicken Sie dazu bitte einfach auf den Button. Wir verweisen auch gerne mit einem hilfreichen Link auf ein gewünschtes Thema.
      LiveZilla Live Chat Software