Hohen Neuendorfer Betriebsweise

    Hinweis!
    Ab sofort bieten wir wieder für alle, die Interesse haben, Mittwoch`s ab 20:00 Uhr unseren Stammtisch für einen allumfassenden Life-Informationsaustausch, auf unserem Team-Speak-3-Server.
    Unseren Server erreicht ihr hier: alpha.teamspeak3.eu:9991
    • Hohen Neuendorfer Betriebsweise

      Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      wulleg60 schrieb:

      Betriebsweise und Zucht sehe ich als Ausweg, da spricht aber nur Landbiene mit mir!
      Tag auch,

      über welche Betriebsweise möchtest Du den sprechen?

      Ich habe letztes Jahr mit der Hohen Neuendorfer Betriebsweise angefangen, wie ich finde:
      Schade das ich diese erst jetzt gefunden habe.

      Ich denke, dass ich es aber schon mal geschrieben habe, mit zwei Bruträumen in den Raps,
      dann mit einem bis zur Auffütterung und mit zwei wieder in den Winter.

      Für Erfahrungen ist es noch zu früh. Ich denke, da kann man im laufendem Jahr schon etwas
      schreiben, da man ja dann einen vergleich zum Vorjahr hat. Auch muss ich es etwas an meinem
      Naturwabenbaubau anpassen.

      Dette
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
    • Dette,
      ein Kumpel von mir hat dieses Jahr die Völker einfach auf einer Zarge Dnm gelassen, nach dem Abschleudern einfach die HR entfernt und komplett aus der Brut gefüttert, 3 Zargen Bienen auf eine zusammen gedrückt :)

      Alter Schwede, die Kisten sind jetzt noch voll mit Bienen bis in jede Ritze und bis auf den Boden...... ich bin gespannt wie der Futterverbrauch ist, er wird mir im Frühjahr berichten.
    • Das ist ein sehr interessantes Thema.
      Ich probiere seit einem Jahr diese Betriebsweise auch aus, aber mit der Einschränkung, dass ich die Völker erst nach der Sommersonnenwende, für einen früheren Zeitraum hatte ich Bedenken das der Schwarmtrieb ausbrechen kann, auf einen BR die Kö sperre und zwar bekommt die 1-2 Waben die frisch bestiftet sind und alle anderen unbebrütete Lehrwaben, diese werden wunderbar bis in die äußersten Ecken bestiftet.
      Der Vorteil die Brut bleibt kompakt und wird nicht so verzettelt. Der weitere Grund ist, was will ich nach Trachtende mit soviel Bienen, da das Brutgeschehen sowieso rückläufig ist.
      Grüße aus Sachsen von, Hansi. :thumbup:
    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

    • Hallo,
      ein Kumpel ist dort angestellt, den sehe ich aber nur alle 8 Wochen. Dort geht alles auf VSH.
      Für mich im Moment noch nicht das Thema, aber will natürlich die neuesten wissenschaftlichen
      Erkenntnisse erfahren. Ich habe schon mal geschrieben, dort werden Infrarotkameras eingesetzt.
      Dette, bitte alle Erkenntnisse, wie auch Ungereimtheiten aus deinem Rahmen posten. Dann werde
      ich das auch mit dem Mitarbeiter auswerten, der dir dann sicher auch ein paar Tipps geben kann.
      Ich gebe der Weisel nicht so viel Platz, wie ihr wisst. Argumente hat Landbiene genügend gebracht,
      das Brutnest warm zu halten! Meine geöffneten Magazine sehen auch anders aus als auf YouTube!
      Dette, bitte mal kurz für unsere Jungimker deine Eckdaten posten. Ansonsten diskutieren wir auf
      höchsten Niveau und kriegen nichts in die Breite! Wobei VSH für Neuimker ein Buch mit sieben
      Siegeln erscheinen wird. Dette, freunde dich mal schon mit Schwammtuch an! Die haben paar
      hundert Völker zu stehen, da geht alles Ratzfatz! Ansonsten hinkt der Vergleich.
      Landbiene, schönen Gruß an deinem Kumpel! Ein gesundes mittelmäßiges Volk mit einer guten
      Weisel ist im Mai ähnlich stark. Das Überstarke bringt vielleicht 20 kg mehr, aber 2 Völker sind in der Summe
      dann besser. Ich mache in der Regel 2-3 Völker zum Einwintern aus diesen Riesen.
      Bei einem Volk habe ich gepennt. Wie beschrieben, könnten die nächste Woche in den Raps!
      Bringt mir also gar nichts, wenn ich falsch imkere, hauen die mir noch ab.
      Grüße