befall einschätzung fur winterbehandlung

    • befall einschätzung fur winterbehandlung

      Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Fördermitglied ohne Werbung.

      hallo.
      Habe gestern mall die windel eingeschoben.
      Und die Milben gezählt heute,
      Volk 1= 4 Milben in 24 stunden
      Vokl 2 = 6 Milben in 24 stunden

      Ist das viel oder im Rahmen?
    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Saarlandbiene,
      für mich sagt das garnichts aus, lasse dich nicht verückt machen !
      Die letzten 1,5 Wochen war es kalt, die Bienen saßen in der Traube, jetzt bei den warmen Temperaturen lockert sich die Traube und die Milben fallen nach unten, also ist das nicht der Milbenfall von 24 h, sondern .....

      Für mein empfinden würde ich an den Völkern garnichts machen, laut deinen Fotos sitzen die auf 4 Wabengassen, das ist schon nicht viel und wenn du jetzt noch deine vorgeschriebenen 50 ml OS drauf kippst sind die wahrscheinlich im Frühjahr über den Jordan.

      Lasse die Windeln mal paar Tage drin, schaue dir das Gemüll an und stelle fest ob sie noch in Brut sind, ob es junge rote Milben sind die fallen, ob es weibliche oder männliche Milben sind,ob es dunkle Milben sind, schaue dir mit der Lupe an ob den Milben Gliedmaßen fehlen, hauche die Milben mal an ob sie wieder anfangen sich zu bewegen oder ob sie wirklich an Alterschwäche gestorben sind.

      Lege dich mal unter die Beute und schaue wieviel tote Bienen auf dem Gitterboden liegen, bei Völkern die in Ordnung sind müsste nach dem heutigen Tag der Boden blitzsauber sein.
    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Und hast du die hohen Temperaturen genutzt und die MS-Buddel herausgeholt?
      Wenn ich zu Hause wäre und entsprechend Varroadruck, hätte ich das gemacht.
      Für OS träufeln, sitzen die eh nicht eng genug, oder?
      Wer weiß, was da noch kommt und das Jahr ist bald um!
      Wie sieht es bei Jens aus? So ein Frühling Ende November, die Völker könnten
      jetzt brutfrei sein, und bei MS hab ich immer ein besseres Gefühl!
      Jedenfalls nicht so´n starker Tobak wie "Bienenwohl".
      Gruß Wulle
    • ImkerHH
      kannst du dich noch erinnern als du mir prophezeit hast das die unbehandelten Völker mit paar 100 Milben Totenfall nach 4 Wochen Geschichte sind ?

      Es ist 6 Wochen her, die Völker leben noch und haben nicht mehr Milben auf der Windel wie Saarlandbiene, in 1,5 Wochen 5 - 10 Milben, selbst die die ich zum sterben aufgegeben habe sind auch noch da, aber im Block bedampfte Völker welche falsch gebildet wurden sind so gut wie klar.

      Wenn ich daran denke was ich dieses Jahr für Kohle in den Sand gesetzt habe wird mir schon ganz schlecht, hätte ich es so gemacht wie immer könnte ich jetzt ganz großkotzig reden, aber da wüsste ich eben nicht was ich jetzt weiß.
    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Nur woher will man wissen ob es die Richtige Entscheidung ist, das auseinander reißen der Waben kann genau so das Volk killen und ohne Störung hätte es vieleicht überlebt.

      Wer im dunklen schießt trifft immer ins schwarze !

      Wenn es meine Völker wären würde ich eines behandeln und das andere nicht so stehen die Chancen 50/50.

      Ich muß es nochmal wiederholen, die Milben auf der Windel sagen absolut garnicht darüber aus ob die Völker überleben !

      Bienen entdeckeln im Winter Flächen außerhalb der Traube, diese Flächen müssen ein paar Tage Wasser ziehen um von den Bienen gut aufgenommen zu werden, jetzt übersäuern wir diese Flächen und wie wir wissen aus Versuchen mit OS- Zucker Gemisch nehmen Bienen saure Flüssigkeiten nicht auf.

      Was könnte das bedeuten, was könnte das für Auswirkungen haben, keiner weiß es, ich nicht, du Wulle ?

      Wenn ich jetzt mal an das letzte Jahr denke, alle sagten das es wenig Milben gibt und es würde an dem heißen Sommer liegen und die Milben die Wärme nicht vertragen, wer sich aber mal mit Temperatur Messungen befasst wird feststellen das das totaler Quatsch ist, die Bienen regeln die Temperatur im Brutnest immer auf das Zehntel genau, ob es draußen 10 C oder 40 C sind spielt keine Rolle.

      Vieleicht liegen aber die geringen Verluste des letzten Jahres daran das in der Zeit wo es nicht zu tun gab schon eher die Milben reduziert wurden, eher wie sonst, noch bevor wir die Windeln unter den Völkern hatten und nach dem abschleudern wurde vom Imker festgestellt das kaum Milben fallen.

      Es wurde gerufen, wenig Milben dieses Jahr, es wurde nicht so viel behandelt und nur deswegen gab es wenig Verluste, keiner weiß es.....

      Vieleicht bin ich aber auch verantwortlich für hunderte totbehandelter Völker anderer Imker, meine Anfangsposts lauteten ja viele Milben dieses Jahr !

      Nur das ich mit meinen unterschiedlichen Versuchen und Betriebsweisen diese Jahr selber die Milben produziert habe ist mir erst im nachhinein klar geworden.

      Die Völker wo ich meine alte Betriebsweise beibehalten habe sehen super aus, behandelt oder nicht behandelt, es spielt keine Rolle.

      Klar wird jetzt der ein oder andere sagen Landbiene hat recht gehabt, dieses Jahr ist ein Milbenjahr, aber ist es denn wirklich so, keiner weiß es....

      Wenn Herman im Frühjahr schreibt, " wieder keine Varroaverluste" sollte auch der letzte mal drüber nachdenken !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Landbiene! ()

    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Saarlandbiene, ich hatte immer ein gutes Bauchgefühl!
      Auch wenn andere schon alles totgeredet haben.
      Gut Landbiene philosophiert auch gern, aber da haben wir alle was von.
      Man muss es nur deuten können.
      Die MS-Geschichte hatte ich im Dezember 2015 bei einem Ausreißer.
      War auch so stark, und die haben auch mal ´ne Milbe mehr. Alles wurde gut.
      Hast du das Volk auf zwei Zargen? Ansonsten rechtzeitig im März wägen!
      Und Honig aufheben für eventuelle Notfütterung!
      Mein Vorschlag kam ganz spontan. Ein AGT-Mann hatte gepostet und anstatt OS träufeln
      die MS-Behandlung favorisiert. Diese Leute ziehen hunderte Weiseln und bauen
      zig Völker auf! Alles machen die auch nicht falsch!!!
      Manchmal schmunzele ich trotzdem. Wir sind nun mal Individualisten, viele schaffen es,
      aber es bleibt auch ein ganzer Schwung auf der Strecke.
      Nicht so viel herumwuseln! Es gibt hier genug Fachleute.
      Bevor alles freigelegt wird, immer mehrere Meinungen einholen.
      Viel Glück
      Wulle
    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • befall einschätzung fur winterbehandlung

      saarlandbiene , hier eine adresse , da zeigt mensch dir wie das zählen der gefallenen milben einfacher geht .
      die arbeit übernimmt dein PC .
      gruß aus dem seevetal
      jens olof
      varroacount guckst du bei google
    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Glückwunsch, alles richtig gemacht!
      Aber auch posten, wenn es mal in die Hose geht!
      Wir lernen alle dazu!
      Hier sollen nicht hundert Mann den gleichen Fehler machen.
      Die alten Zeiten sind vorbei. Das bemerke ich auch bei
      Stammtischen und Vereinsversammlungen, die jungen Leute
      sind einfach offener und geben auch individuelle Fehler zu!
      Das wünsche ich uns auch hier im Forum.
      Gruß Wulle
    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung

    • Hallo

      Wulle schön das du so denkst. Aber ich habs in meinem
      Theard getan und promp wurde mir geraten es bleiben zu lassen.
      Gut ich binn in der Hinnsicht hartneckig, aber andere würden hier
      nix mehr posten bei solchen Antworten.

      Ich werde auf jeden nicht mehr so offen sein und mir die Posts gut überlegen.
      Das wird für einige Anfänger gelten. Nicht nur in diesem Forum.
      _______________________________________________________________________________________________________

      Entschuldigt Rechtschreibfehler. Binn mit der Einfingertechnik am PC unterwegs. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Matze ()

    • Hier ist genau der richtige Platz für Ihre Werbung.
      Das Neue Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (Das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte.
      Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

      Als Sponsor völlig ohne Werbung