Reinigungsflug

    • Sie haben eine Frage und wünschen eine schnelle und direkte Antwort? Dann nutzen Sie doch bitte unseren Live-Chat. Klicken Sie dazu bitte einfach auf den Button. Wir verweisen auch gerne mit einem hilfreichen Link auf ein gewünschtes Thema.
      LiveZilla Live Chat Software
    • Hallo Manfred

      wenn im Frühjahr die Temperaturen über 10 Grad steigen so werden die Bienen, nicht nur einmal ihren Reinigungsflug machen, dass geschieht dann immer.
      Sie entehren Ihre Kotblase sie schaffen ihre Toten aus den Stock und reinigen ihr Umfeld.
      Im Prinzip ist der Reinigungsflug nie abgeschlossen.
      Grüße aus Sachsen von, Hansi. :thumbup:
    • Tag auch,

      ich könnte scherzhafter Weise sagen: Wenn sich deine Nachbarin bei dir beschwert, dass ihre frisch gewaschene Wäsche, die sie bei schönsten Sonnenschein und Temperaturen über 12°C zum trocknen an die frische Luft gehangen hat, lauter gelbe Kotspritzer aufweist. Oder der Nachbar, der das schöne Wetter zur Autowäsche genutzt hat und diese umsonst war, dann haben die Bienen ihren Reinigungsflug gemacht. Bienen sollen zum Abkoten bevorzugt helle Flächen auswählen.

      So wie Hansi schon geschrieben hat: Beim Reinigungsflug reinigen die Bienen ihre Kotblase im Flug, was zu einer Verschmutzung ihrer Umgebung führt. Meist sind auch die Beuten davon betroffen. Anhand der Kotspritzer kann man erkennen. ob die Bienen gesund sind.

      Gruß, Dette
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
    • Ein ganz besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Eine Tour auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse bis zu den größten Binnenseen Deutschlands.
      Hier geht es direkt zu unserer Internetseite.
    • Hallo Bienenbeobachter,
      habe heute meine Küchenzeile im Schleuderraum aufgestellt. Hatten teilweise schönen Sonnenschein.
      Auf meiner Bretterwand mit Thermometer in Südrichtung, über 20 Grad.
      Bei meinen Jungvölkern war nur das Summen zu hören, keine Bewegung am Flugloch.
      Wäre es nicht schön, nach getaner Arbeit, ein Bier in der Hand, auf dem Stuhl in der Sonne
      und ein wenig Bienenkacke auf die Glatze?
      Watt wirt datt wirt!
      Gruß Wulle
    • Ein ganz besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Eine Tour auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse bis zu den größten Binnenseen Deutschlands.
      Hier geht es direkt zu unserer Internetseite.
    • Dette schrieb:

      In welcher Region ?(

      Bei uns im Barnim werden für die nächsten 14 Tagen noch keine Temperaturen über 10°C in Aussicht gestellt.
      Dann sollte man auch beachten, dass es ein Nord/Süd sowie ein West/Ost Gefälle von ca. 14 Tage bis 3 Wochen gibt.

      Gruß, Dette
      Gestern habe ich geschaut und heute sieht es auch bei uns wieder ganz anders aus, hatte mich schon so gefreut, ich kann es wohl auch kaum noch erwarten. :D
    • Ein ganz besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Eine Tour auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse bis zu den größten Binnenseen Deutschlands.
      Hier geht es direkt zu unserer Internetseite.
    • Ja heute haben wir 11 GRAD UND DIE BIENEN SIND BEI Sonnenschein sehr gut geflogen es gab kein Koten am Flugloch alle Völker waren beteiligt. Die ersten Pollensammler konnten beobachtet werden.
      Eine erste Beurteilung die Völker haben gut Überwintert. Allerdings wird schon wieder Schmuddelwetter angesagt. Aber Schlimm kann es doch bald nicht mehr werden
      Bienenumwelt
    • Tag auch,

      ich denke auch, dass man den Reinigungsflug nicht anhand von Temperaturen (bei 15°C) fest machen kann.
      Gestern 12°C in der Sonne, leichter Wind und sie drängten nach draußen. Kotspritzer konnte ich an den Beuten und auf den Flugbrettern nicht sehen. Wie schon
      an anderer Stelle geschrieben, ein Volk macht voll auf Polleneintrag, bei den anderen war es mehr ein Einfliegen. Hier konnte noch ein noch sehr geringer Polleneintrag
      beobachtet werden.
      Die Weide ist tief dunkelsilber und bei genauem hinschauen kann man schon den gelben Pollen sehen. Wenn der Wetterbericht passen sollte, erwarte ich das Aufblühen um den
      13. März rum und dann werden auch die Bienen richtig durchstarten.

      Gruß, Dette
      Dateien
      Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
      ---
      Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)