Stockluftterapie

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Sie haben eine Frage und wünschen eine schnelle und direkte Antwort? Dann nutzen Sie doch bitte unseren Live-Chat. Klicken Sie dazu bitte einfach auf den Button. Wir verweisen auch gerne mit einem hilfreichen Link auf ein gewünschtes Thema.
    LiveZilla Live Chat Software
  • Tag auch,

    hier könnte man nun viele Beiträge einstellen, die ein für oder ein wider der Bienenstockluft aufzeigen.

    In diesem Link spricht ein Imker über seinen eigenen Erfahrungen mit der Bienenstockluft Therapie
    gn-online.de/Nachrichten/Mit-B…t-gegen-Asthma-40344.html

    Hier nun ein Mediziner, der dagegen warnt, diese anzuwenden.
    abendzeitung-muenchen.de/inhal…24-b109-19372fb14027.html

    Wer am Wochenende nicht weiß was er machen soll, könnte sich hier zum Thema "Wundermittel aus dem Bienenstock" belesen.

    mdr.de/hauptsache-gesund/chatprotokoll648.html

    Als Auszug zum Thema Bienenstockluft-Therapie habe ich diesen Beitrag gefunden:

    Bini: Wenn das mit der Bienenstock-Lufttherapie hilft, wie kommt man an an eine solche Behandlung heran, wie teuer wäre das und wer würde dann für die Kosten aufkommen, wenn überhaupt...
    Karsten Münstedt: Im Internet findet man Anbieter. Diese verlangen z. T. unverschämt viel Geld und die Kasse übernimmt die Kosten nicht - Ob die Therapie aber wirklich sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt

    Ich denke, es fehlt hier einfach ein wissenschaftlicher Beweis über die Wirkung der Bienenstockluft-Therapie. Wie bei vielen Sachen: Bei dem Einen wirkt es, bei dem Anderen nicht.

    Gruß, Dette


    PS: Bitte beachtet beim Einstellen von Links den § 6 der Forenregel, ansonsten werden Eure Beiträge gelöscht.
    Herman bearbeite bitte Deinen Beitrag dementsprechend.

    Dette
    Zander, 6 Völker, Naturwabenbau
    ---
    Jede Blume muss den Bienen zu ihrem Honig dienen. (Imkerweisheit)
  • Ein ganz besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Eine Tour auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse bis zu den größten Binnenseen Deutschlands.
    Hier geht es direkt zu unserer Internetseite.
  • Dette wrote:

    ...Ich denke, es fehlt hier einfach ein wissenschaftlicher Beweis über die Wirkung der Bienenstockluft-Therapie. Wie bei vielen Sachen: Bei dem Einen wirkt es, bei dem Anderen nicht...

    ...PS: Bitte beachtet beim Einstellen von Links den § 6 der Forenregel, ansonsten werden Eure Beiträge gelöscht.
    Herman bearbeite bitte Deinen Beitrag dementsprechend...
    Mit der Stockluft ist es wie mit den Ärzten und Medikamenten. Dem Einen hilft es, dem Anderen hilft es nicht und dem Dritten kann es schaden. Daher gilt möglicherweise, auch der "letzte Arzt" und/oder ... könnte der/das Richtige gewesen sein, auch mit der Hilfe des Köpers und des Placeboeffektes; man lese die Beipackzettel; leider gibt es Entsprechendes für den Arzt nicht.

    Dette, den angesprochenen Beitrag kann ich leider nicht bearbeiten; mir fehlt der Zugang dafür. Bitte lösche den (meinen) Beitrag!

    Viele Grüße
    Herman
  • Ich biete weiterhin Stockluft Therapie an kostenlos und bitte bei Erfolg um eine freiwillige Spende.
    Davon lasse ich mich auch nicht abbringen.
    Schließlich hat es manchem Astma- Kranken geholfen leichter über die Runden zu kommen.
    Wichtig ist aber das die Völker stark sind und das ist am besten von Ende April bis zur zweiten Honigernte.
    Danach ist Stockluft Therapie auszuschliesen.
    Gruß Helmuth
  • Ein ganz besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Eine Tour auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse bis zu den größten Binnenseen Deutschlands.
    Hier geht es direkt zu unserer Internetseite.
  • Ihr könnt ja sagen, was Ihr wollt, aber ich schwöre auf die Stocklufttherapie!
    Seit ich sie anwende ist mein Asthma, unter dem ich seit 40 Jahren leide, so wie der starke Heuschnupfen, welcher nur mit starken Cortisonspritzen gedämpft werden kann VÖLLIG verschwunden!
    Ich komme ohne jegliche Medikamente aus.

    Ich schließe einen weiteren Zusammenhang zum Imkern allerdings natürlich nicht aus ( z.B. die Bienenstiche helfen sicherlich auch)
  • Hallo

    Ich hab die Diskusionen um die Stockluftterapie
    sowol in der Zeitung als auch hier verfolgt und binn der Meinung, wems hilft sollte es machen.
    Obs nun wirklich durch die Stoffe in der Luft oder durch den Plazeboeffekt hilft weiß mann net.
    Aber sicher ist es hilft denjenigen sonnst würden se es net machen und das ist es doch was zählt.

    Das Problem ist aber wenn es dadurch zu Problemen wei z.b. alergischen reaktionen kommt, will kein Arzt
    sich diesen Stiefel anziehn. Es ist es ja nun keine getestete Behandlung. Außerdem klagen die Leut heutzutage
    wegs jedem Schei... Ergo wollen die Ärtzte und auch die Behörden auf Nummer sicher gehn.

    In dem Zusammenhang sollte auch der Imker aufpassen. Wenn was passiert könntet ihr drann sein.
    Also besser nicht mehr anbieten oder sich via Haftungsauschluss oder so absichern.
    Ich kenn mich da net so aus ob das wirklich so einfach geht. Einfach mal nen Anwalt fragen.

    Mir persönlich wär das in der jetztigen Rechtssituation ein zu heißes Eisen.

    Gruß Matthias
    _______________________________________________________________________________________________________

    Entschuldigt Rechtschreibfehler. Binn mit der Einfingertechnik am PC unterwegs. ;)
  • Ein ganz besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Eine Tour auf der Müritz-Elde-Wasserstrasse bis zu den größten Binnenseen Deutschlands.
    Hier geht es direkt zu unserer Internetseite.