Search Results

Search results 1-20 of 44.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • So hallo zusammen Ich möchte hier mal nen Beitrag über versch. Beuten machen. Da ich Anfäger binn und noch keine Bienen hab, brauch ich Euren Rat was Beuten betrifft. Denn ich möchte glei ne vernünftige Beute die mir taugt und die natürlich erschwinglich ist. Der Beitrag soll sozusagen ne Entscheidungshilfe sein. Also was ich wissen will: Welches Modell habt Ihr mit welchen Rämchen. Was sind die Vor und Nachteile? Was kostet der Spaß ca. ? Wie ist die Ausstattung? Und natürlich was für Erfahrung…

  • Hallo Leute ich habe vor 2016 mit der Imkerei anzufangen. Daher lese ich grad alles mögliche zum Thema und parallel frage ich Bauern usw. nach der Erlaubniss was bei Ihnen aufzustellen. Nun habe ich von einem Fischwirt ein Angebot bekommen bis zu 20 ! Stöcke bei ihm aufzustellen. Er hatte vor 10 Jahren schon selbst mal Bienen daher weiss er was er da erlaubt. Nun wollte ich mal fragen was ihr von dem Standort haltet. Als zur Skizze ( Sorry bin ein Hundsmiserrabler Zeichner ) Also geplant ist ein…

  • Gute Bücher zum Thema Imkerei

    Matze - - Anfragen

    Post

    Hallo Gut gesprochen Wulle . Auch wenn ich deinen ersten Absatz etwas harsch finde. Etwas diplomatischer hätt manns ausdrücken können. Aber ich versteh deine Meinung, auch wenn ich noch keine Völker hab.

  • Hallo Landbiene Diese Aussage halte ich für Unsinn. Denn dann hätten sich sehr viele Experten vertan die sich schon seit Jahren / Jahrzehnten damit befassen. Warum sollte das nur bei dir so sein frage ich dich. In den ganzen Jahren müssten doch einige diese Erfahrungen gemacht haben wie du sie beschreibst, und volglich eine änliche oder gar selbe Meinung vertreten. Von denen höre ich aber nix. Daher halte ich die unten stehende Aussage für nicht bewiesen oder haltbar. Quote from Landbiene!: “Quo…

  • Gute Bücher zum Thema Imkerei

    Matze - - Anfragen

    Post

    Tag So wie du behauptest das Wulles Post daneben und unnötig war, so verhält es sich auch mit deinem. Wenn mann Leute verärgert gießt mann nicht noch Öl ins Feuer wie du eben.

  • Hallo Vergiss nicht die Ersten! Winterlinge und Schneeglöckchen. Die kleinen gelben Kerlchen vermehren sich recht gut wenn mann se lässt. Einfach erst im Juni oder so Abschneiden dan samen die sich aus, und der gelbe Teppich wächst rapide

  • Hallo Aufstellen oben am Waldrand ist net möglich da der Waldbesitzer da Holz poltert. Was die Nebelbildung angeht mach ich mir weniger Sorgen da die Teiche net in einer Senke oder so liegen. Außerdem ist der Acker unterhalb der Teiche ein ganzes Stück tiefer. Ihr müsst euch das so vorstellen das der Bereich sanft bis mittelstark abfällt und der Bereich unterhalb der Maschienenhalle der tiefste Punkt is. Die Teiche sind sozusagen mittig in nem abfallenden Bereich. Außerdem ist von der Wiese her …

  • Hallo Na denn wie wärs dann mit Hasel und Erle ? Bei mir am Stand ist ein Korkenzieherhasel der ist im Frühjahr gut besucht.

  • Hallo Ich verwende Schredermaterial vom Bauhof. Das ist meis Astholz oder Morsches Zeug. Geht super aber der Nachteil ist, das der Smoker recht eingesaut wird. Was den Smoker angeht meine ich er sollte nen vernünftigen Durchmesser haben. Also so 10 cm. Außerdem sollte er ne Innenrauchdose haben und wenn er dannn noch Edelstahl is sollte mann was vernünftiges haben.

  • Hallo Dette Nicht so viel auf eimal fragen da binn ich überfordert . Also i fang mal an. Die Teiche werden genutzt zu Fischzucht. Das heist alle 2-3 Jahre werden die abgelassen und geangelt wird da garnet. Was die Buchenwälder angeht. Die sind hier recht licht mit kaum Unterholz. Im Randbereich ist nur Unterbewuchs von Brombeeren, Hartriegel, usw. Was die Tracht angeht hab ich ja schonmal geschrieben dass einige Feldhecken in dem Bereich sind in denen einiges wächst. Außerdem ist in ca 1,5 km ei…

  • Hallo Ich mach das mit nem 6 Amp Baterieladegerät fürs Auto. Wichig ist das es keine Steuerelektrik hatt die bei nem Kurzschluss oder Fehlstrom abschaltet. Aber es sollte ne Sicherung haben die austauschbar oder wieder aktivierbar ist. Ich klemm dann in die Zangen noch 2 Nägel um besser an die Dräte zu kommen. So kann ich ein Zanderrämchen mit 4 Drähten auf 2 mal enlöten. Meins ist eins von Absaar und kostete damals 25 Euronen. Wie gesagt so mache ich das. Ich übernehme keine haftung usw. für Zw…

  • So Tag Da mein Gekrizel gar so mies is hab ich mal ein Luftbild gesucht. 1- Acker der jetzt ne Wiese is. 2- Graugärten unbewirtschafftet ( Schrebergarten ) 3- Acker der Momentan Gründüngumg drauf hatt. ( Klee, Raps, usw. ) 4- Acker wo letztes Jahr Mais drauf war. 5- Maschienenhallen 6- Waldrand Mischwald mit viel Buche 7- Ortsrand mit alten Bauernhöfen und Wohnhäusern mit Garten. 8- Teiche 9- Obstgarten Das blaue X ist der geplante Bienenstand. So ich hoffe jetzt könnt ihrs euch besser vorstelle…

  • Hallo Versteh ich das richtig? Du willst mit eine Bohrmaschiene oder änlichem eine selbst gebaute Schleuder betreiben und damit auch Honig rühren. Also sollte das so sein würde ich sagen das geht net. Erstens musss ne Schleuder aus Edelstahl sein, oder aus einem anderem lebensmittelechtem Material. Das heist, Schleuder selber bauen wird verdammt schwer oder teuer. Dann noch das Honig rühren. Wie oben gesagt halten Bohrmachienen die Belastung nicht aus ( rede da aus Erfahrung ). Ein Rührwerk für …

  • So Hallo Mal probiern obs klappt geht für mich gar net. Das kann mann so sehn bein Drexeln lernen oder beim Modellbau aber nicht beim Imkern. Hier handelt es sich schließlich net um ne Sache sondern um Tiere die an einem besch...... Standort dann Krank werden oder Gar sterben. Also versteht mich net falsch ich binn dankbar für Euren Zuspruch aber mal probieren ist keine Option. Wenn ich anfange dann muss das klappen ! Den Tieren zu liebe. Desshalb hab ich ja so viele Fragen zum Standplatz. So da…

  • Hallo Probieren ist gut aber nur wenn weis was mann tut. Desshalb ist für mich rumexperimentiern net angesagt. Ich muss sozusagen erst die Basics drauf haben. Und so ne Sache wie der Standort gehört aus Meiner Sicht net zu den Versuchsfeldern in dem sich ein Anfänger versuchen sollte, da es in dem Punk klare Richtlinien gibt die zu beachten sind. Von da her " mal Bienen hinstellen und gugn was passiert " ist net grad anzuraten, gerade als Neuling. Oder ?

  • Hallo Das mit der Augenhöhe leuchtet mir zwar net ganz ein was gemeint is, aber wenn ich keine Fragen hätte würde es diesen Beitrag hier net geben, und ich hätte einfach los gewurschtelt. UND SO LEID ES MIR FÜR EUCH TUT !!! ICH WERDE EUCH WEITER LÖCHERN !!!

  • Hallo Kurt danke für deine Einschätzung. So wie ich das jetzt bisser so rausgelesen hab loht wohl ein Versuch an der Stelle. Ich mach mir aber ziemlich Sorgen von wegen zu feucht wie hier schon angesprochen. Einen Vorteil hab ich ja noch. ich bau meine Beuten selber. Ich werde auf jeden Fall mal einen Deckel konstruieren der gut Luftfeuchte abführt. Änlich der Warre Beute, oder mit Lüfungsöffnungen. An dem Weiher denke ich das es net schlecht is. Als Plan B hab ich noch nen aufgegeben Bienstand …

  • Hallo zusammen Jetzt muss ich euch fix mal was verklikern. Mir wurden eben via Mail 3 Wirschafftsvölker für 1000 € angeboten. Ich kenn mich da ja net so aus aber das scheint mir verdammt hoch. Auch wenn es Hochleistungfölker sind. Oder irre ich mich da ? Ach so auf 2 Zargen sitzen die. Für nen blutigen Anfänger denk ich mal ist das zu viel Geld. Aprops da kommt mir auch glei noch ne Frage. Kann Völker überhaupt jetzt transportieren ? In meinen Büchern stand was das wenn die Immen ne Traube bilde…

  • Hallo Also in Sachen Beute binn ich net so ganz deiner Meinung. Die bekommt mann Mit 3 Zargen, Deckel, Boden, Absperrgitter für 120-150 €. Mir wurden Beuten angeboten ohne Absperrgitter und nur mit 2 Zargen und das auch noch gebraucht. Also achon von da her gehe ich bei Rechung von dem aus, das die Beuten schon mal nur 80-100 € je nach Zustand wert sind. Bei den Völkern kenn ich mi net aus. Aber als Anfänger brauch ich doch net ein Hochleistungsvolk. Noch dazu das ich hier kein Gewerbe oder gar …

  • Hallo In sachen Beuten hatt ich den Selben Gedankengang. In der Aquaristik in der ich seit über 20 Jahren aktiv binn schüttet mann Transportwasser au net ins Becken aus den selben Gründen. Außerdem hab ich dann wida ne Beschäfftigung. ( freu mich schon wida aufs Basteln )