Das Neue Imkerforum

Neues Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte. Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Moin Moin aus Roseburg!

5

Drohnensammler

Bienen ins Rapsfeld bringen...

5

bobby

Jetzt schon in Schwarmstimmung?

34

Dette

Das Jahr 2 nach dem Kaltstart

50

Matze

Was ist das für ein April?

35

Matze

Probleme mit den Meisen

7

Rolfy

AFB in tostedt

55

Drohnensammler

Stockkarten - wichtig oder notwendiges Übel?

12

Drohnensammler

Schon Wespen im Stock

2

Gerd2430

Blüte geht los bei uns

53

bobby

Mengenbedarf an Varoa Bekämpfungsmittel pro Imkerjahr

11

Pirschstock

Alternative Varroavernichter

9

Drohnensammler

Angepinnt Sind wir uns wirklich so sehr fremd ?

16

Pirschstock

eine neue Idee Saatgutmonopole bröckeln zu lassen

0

Den eigenen Bienen wieder ein Stück näher gekommen

12

Pirschstock

Letzte Aktivitäten

  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema Moin Moin aus Roseburg! verfasst.

    Beitrag
    Von mir auch ein Hallo und viel Spaß mit deinen Immen.
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Bienen ins Rapsfeld bringen... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Mrow: „Vielen Dank!! “ gern :)
  • Dette -

    Hat eine Antwort im Thema Jetzt schon in Schwarmstimmung? verfasst.

    Beitrag
    Die Anfangsfrage "Jetzt schon Schwarmstimmung?" kann ich mit "JA" beantworten. Heute klingelte bei mir gegen 11 Uhr das Telefon und ein Wochenendhausbesitzer meldete Massig Bienen bei sich auf dem Vordach seiner Eingangstür. Tatsächlich, ein Schwarm…
  • Mrow -

    Hat eine Antwort im Thema Bienen ins Rapsfeld bringen... verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank!!
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Bienen ins Rapsfeld bringen... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Mrow: „Ich wollte es halt vor meinem Frühdienst machen. Also quasi nur für den Transport verschließen reicht? “ Flugloch verschließen, Wandergurt um die Beute, Volk verstellen, wandern Flugloch öffnen fertig
  • Seeve Biene -

    Hat eine Antwort im Thema Moin Moin aus Roseburg! verfasst.

    Beitrag
    moin dawid , herzlich willkommen im forum ,es ist schön , das du dich für das hobby imkerei entschieden hast . wenn möglich suche dir einen paten/imkervater . deine entscheidung , dich dem imkerverein anzuschliessen , war nicht verkehrt . dawid ,…
  • Mrow -

    Hat eine Antwort im Thema Bienen ins Rapsfeld bringen... verfasst.

    Beitrag
    Ich wollte es halt vor meinem Frühdienst machen. Also quasi nur für den Transport verschließen reicht?
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Bienen ins Rapsfeld bringen... verfasst.

    Beitrag
    Dagegen spricht nichts. Alternativ kannst du das Flugloch auch über Nacht geöffnet lassen und erst morgen Früh verschließen. Wichtig ist nur, dass du es am neuen Standort wieder öffnest. :)
  • Mrow -

    Hat das Thema Bienen ins Rapsfeld bringen... gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen! Gerade neu und schon habe ich die erste Frage. Und zwar möchte ich meine Bienen, nach Rücksprache mit dem Landwirt an ein 8km entferntes Rapsfeld stellen. Ich möchte es in den nächsten 2-3 Tagen machen habe allerdings das Problem,…
  • Mrow -

    Hat eine Antwort im Thema Moin Moin aus Roseburg! verfasst.

    Beitrag
    Hey Matze! Hast Recht, im Kurs haben Sie bisher davon nichts gesagt. Aber im Verein wies man mich darauf hin. Danke!
  • Rolfy -

    Hat eine Antwort im Thema Moin Moin aus Roseburg! verfasst.

    Beitrag
    Willkommen, erkundige Dich auch wegen Seuchenkasse anmelden, bei uns gibt es bis 200,- Euro Entschädigung pro Bienenvolk wenn Völker wegen einer Seuche vernichtet werden müssen. Gruß Rolf
  • Matze -

    Hat eine Antwort im Thema Moin Moin aus Roseburg! verfasst.

    Beitrag
    Hallo Da haste dir ja ein interessantes Hobby ausgegugt. Vergiss aber net deine Immen beim Landwirtschafftsamt zu melden, bzw. beim Veterinäramt. Darauf wird häufig in Kursen usw. nicht hingewiesen.
  • Mrow -

    Hat das Thema Moin Moin aus Roseburg! gestartet.

    Thema
    Der Gruß ist mir schonmal gelungen ;) Ich heiße Dawid und bin durch Artikel im Tagesblatt, zum Thema Bienendiebstahl und durch Bekanntschaft zu einem Imker auf dieses interessante "Hobby" gekommen. Das war Anfang 2016. Inzwischen habe ich mich dem
  • Matze -

    Hat eine Antwort im Thema Das Jahr 2 nach dem Kaltstart verfasst.

    Beitrag
    Hallo Heute war ich bei den Immen zu Kontrolle. Die eingehängten Futterwaben waren sogut wie leer allerdings haben die Immen das Wenige was in den Honigräumen ist net großartig angepackt. Daher sind ca 2 kg je Volk noch drinn und ich mach mal nix…
  • Rolfy -

    Hat eine Antwort im Thema Jetzt schon in Schwarmstimmung? verfasst.

    Beitrag
    Ich habe auch schon einen Ableger machen müssen vor 1 Woche da ein Volk mit 2 Brutzargen überfüllt war und ich nicht mal Rahmen wieder einsetzen konnte da zuviele Bienen im Weg waren. Der Ableger hat jetzt 2 sehr schöne Weiselzellen und ich hoffe das…
  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema Jetzt schon in Schwarmstimmung? verfasst.

    Beitrag
    Nun wenn man nicht vorgesorgt hat muss man sich wohl auf einiges gefasst machen. Gesten Mittag um 12.30 Uhr sind bei einem Imker hier 3 Schwärme abgegangen. 2 konnten wir wieder einfangen. Nr. 3 ist Richtung Wald und wohl für immer verloren. Wir haben…
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Jetzt schon in Schwarmstimmung? verfasst.

    Beitrag
    Morgen steht bei mir wieder die wöchentliche Schwarmkontrolle an. Ich bin gespannt, ob sie schon Zellen angesetzt haben. Nach dem schlechten Wetter in den vergangenen Tagen erwarte ich schon, dass sie jetzt Lust zum Ausziehen haben. Bin gespannt. Heute…
  • Matze -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein April? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Bei mir in der Region ist garnix in den Völkern. Ich denke das Frühtracht komplett ausfällt.
  • kolumbus -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein April? verfasst.

    Beitrag
    Wir im Norden - in meiner Region haben Glück gehabt.Zwar Nachtfröste aber tagsüber Regen. Wir gleichen euer Manko an Obst wieder aus. :D Denke euer Obst schiebt Notblüten nach.
  • Rolfy -

    Hat eine Antwort im Thema Probleme mit den Meisen verfasst.

    Beitrag
    Dann lasse ich Sie mal machen, holen ja nur die vom Boden. Gruß Rolf
  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema Probleme mit den Meisen verfasst.

    Beitrag
    Ich liebe die Meisen. Sie sind an meinem Stand so zutraulich das sie einem zwischen den Füßen durch flitzen und keine Scheu haben. Sie dürfen das bei mir. Sind unsere Insekten ja durch Bayer und Co so stark dezimiert das die Vögel sehr viel weniger…
  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein April? verfasst.

    Beitrag
    Hier ist es auch nicht so gut. Kirschen bekommt in unserer Region keiner. Alles verfroren und die Früchte schwarz statt grün. 29052157zg.jpg Mit den Äpfel und Birnen schaut es genau so aus. Die Vegetation war 4 Wochen zu früh. Dazu kommt noch das…
  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema AFB in tostedt verfasst.

    Beitrag
    Mach das auf jeden Fall. Was mir noch dazu einfällt, der Halter konnte ermittelt werden weil er Anzeige bei der Polizei gemacht hat ihm seien die Bienen gestohlen worden.
  • kolumbus -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein April? verfasst.

    Beitrag
    Bin mit den Wetter zufrieden - natürlich könnte es wärmer sein. Musste heute 6 Baurahmen schneiden und hab den ersten 4 Waben Brutableger bilden müssen. Es waren einfach zuviele Spielnäpfe. Der Wachs ist gelb vom Löwenzahn. Honigeintrag ist normal…
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein April? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Matze: „ich binn halt Pesimist und leider hab ich mit meinen Befürchtungen all zu oft recht “ ... nur nicht in diesem Jahr :) <3
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Probleme mit den Meisen verfasst.

    Beitrag
    Matze, da hast du zu 100 % recht. :)
  • Matze -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein April? verfasst.

    Beitrag
    Dein Wort in Gottes Ohr. Letztes Jahr war der Honigraum um diese Zeit schon zu 2/3 voll. Derzeit müssen die Mädels jeden Tropfen Honig 2 mal umdrehn um über die Runden zu kommen. Sorry ich binn halt Pesimist und leider hab ich mit meinen…
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein April? verfasst.

    Beitrag
    Seid mal nicht so negativ drauf. Morgen bekommen wir 18 Grad, danach drei vier Tage durchwachsenes Wetter mit etwas Bienenflug und im Anschluss richtig schönes Maiwetter. Ich denke, dass der derzeitige "leise" Regen der Vegetation sehr gut tut und…
  • Matze -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein April? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Jap die Befürchtung hab ich auch. Das was bei uns nicht erfroren ist wird jetzt verregent. Obstblüte ist sogut wie durch und ich muss die Völker füttern. Echt depremierend.
  • Gerd2430 -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das für ein April? verfasst.

    Beitrag
    Hallo. Ja, ja, war das für ein April. Heute habe ich die erste Hälfte meiner Völker durchgesehen. In den 34 Jahren meiner Imkerlichen Tätigkeit habe ich noch nie erlebt das ich die Völker in der Frühtracht zufüttern mußte. Jetzt war es soweit.…
  • Matze -

    Hat eine Antwort im Thema Probleme mit den Meisen verfasst.

    Beitrag
    Hallo Bei mir rumpeln auch ne Menge meisen um die Beuten. Allerdings holen die sich nur die Schwachen und Toten. Machen kannste eh nix da du nichts gegen die machen darfst. Außerem sollten gesunde Völker das verkrafen.
  • Dette -

    Hat eine Antwort im Thema Probleme mit den Meisen verfasst.

    Beitrag
    Tag auch, Meisen sehe ich nicht als Problem, vor allem wenn es nur zwei Brutpaare sind. Es verhält sich wie bei Hornissen, die sich unsere Bienen holen. Es werden mehr Bienen erzeugt als die Meisen fressen können. Beobachte mal die Meisen lange genug…
  • Pirschstock -

    Hat eine Antwort im Thema Probleme mit den Meisen verfasst.

    Beitrag
    Meisen brauchen z. Zt. tierisches Eiweiß um die Jungvögel zu füttern. Auf Grund der Witterung, mangels Mücken, Fliegen, Käfer usw. nehmen sie halt das was sie bekommen können. Das legt sich aber wenn die Jungvögel flügge und das Nest verlassen…
  • schachspieler -

    Hat eine Antwort im Thema Probleme mit den Meisen verfasst.

    Beitrag
    Das ist kein wirkliches Problem. So ist die Natur. Das ist kein Faktor der deine Bienenvölker wirklich schwächen würde. Thomas
  • Rolfy -

    Hat das Thema Probleme mit den Meisen gestartet.

    Thema
    Hi wie löst Ihr das Problem, habe 2 Meisenpärchen die in der Nähe meines Gartens brüten und die kommen alle 5 min. und greifen sich eine Biene, zwar nur die die auf dem Boden sind. Wenn ich das hochrechne gehen mir einige Bienen drauf dabei. Gruß Rolf