Das Neue Imkerforum

Neues Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte. Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo und ein schönes Wochenende! :*

    Vermehrt nutze ich bei meinen Völkern eine ca. 27 Tage Brutpause.
    Zur Schwarmverhinderung wird die Königin grundsätzlich aus dem Volk entfernt und ein
    3 Wabenableger gebildet. Nach 3 mal 9 Tagen, erhält das entweiselte Volk eine Königin zurück oder im Notfall eine Stiftwabe.

    Nun erhielt ich Kenntnis von einen Käfig zum absperren der Königin.
    Königinnen-Brutstopp "Scalvini". Siehe: Scalvini

    Einen weiteren Hinweis dazu gefunden: Varroabekämpfung im Sommer
    Ich hoffe das es von Interesse ist und ich euch nicht langweile.

    Freundliche Grüße
    Reinhard
  • Neu

    Hallo,
    ich hoffe ihr habt alle einen Guten Tag und keinen Schaden durch „Thomas“!
    Eigentlich war er bei uns auch nicht so heftig.
    Sturmtief „Thomas“ hat an meinem Gartenstand und den Außenständen nichts zerstört. :)
    Leider sind die Wege im Wald sehr aufgeweicht.
    In der nächsten Woche werden dann aber endlich, alle Magazinböden ausgetauscht.

    Freundliche Grüße
    Reinhard
  • Neu

    Moin an die lebenden Imker,

    Von 8712 hier angemeldeten Imkern haben 8345 noch nicht ein Wort geschrieben.
    von den restlichen 367 haben
    82 Imker nur einen Beitrag
    54 Imker nur zwei Beiträge
    34 Imker nur drei Beiträge
    .....

    Hoch gerechnet bleiben also nur noch knapp 100 Imker über und davon ist dann auch nur noch ein sehr kleiner Teil (gefühlt 20) aktiv. Da stellt sich mir echt die Frage ob die Imker aussterben.

    Summende Grüße
    Mario
  • Neu

    moin , seit drei vier tagen ist das wetter hier am stand mit temperaturen zwischen acht und zehn grad vorherrschend .
    auf den flugbrettern ist vereinzelt bewegung mit der ausnahme von einem volk , dort herrscht flugbetrieb wie zur rapsblüte .
    mein erster gedanke , räuberei , wenn das so ist , dürften die räuber nicht von meinen bienen stand kommen , denn nach einsetzenden regen
    war der betrieb auf den anderen flugbrettern vorbei , also aus der nachbarschaft .
    abends , nach ende des flugbetriebs habe ich das flugloch verschlossen . am nächsten vormittag bei 12 grad und sonnenschein war vor allen fluglöchern reger betrieb , nur für das verschlossene flugloch interessierte sich keine biene .
    nach öffnen des fluglochs rechnete ich mit flüchtenden bienen , aber nichts des gleichen , es dauerte eine weile bis die ersten bienen raus schauten .
    eine stunde spähter ein anders bild , wie am tag zuvor , betrieb ähnlich der rapsernte .
    könnte es sein das meine bienen die räuber sind , die…
  • Neu

    Liebe Forengemeinde,

    es ist vollbracht!!! Meinen Umzug vom Alpenrand an den Nordseestrand habe ich hinter mich gebracht und wir wohnen seit kurzer Zeit in Cuxhaven an der Elbmündung. Genußsüchtig nach solch einem Umzug wird man nicht gerade und ich bin froh, diesen ohne sichtbare Blessuren überstanden zu haben. Mitlerweile sind alle Kartons ausgepackt.
    Es ist nicht´s zu Bruch gegangen und unterm Strich ist alles, auch dank guter, umsichtiger und kräftiger Helfercrew gut gegangen. Mitlerweile hat es die Telecom auch geschafft, mir mein Telefon mit der richtigen Nummer und Internetzugang frei zu schalten. Dennoch, nochmal brauche ich solch eine Herausforderung nicht wieder! X( X(

    Diesen, seit geraumer Zeit geplanten Schritt mußte ich erst abwarten, um mich intensiv mit der Umsetzung eigener Bienenhaltung zu widmen. Das habe ich auch mit dem Besuch eines Imker Grundkurses hier in der Region aktiv begonnen.

    Einen entsprechenden Standort für meine künftigen Bienenbeuten habe ich ins…
  • Neu

    Hallo an alle Imker,
    Leider hatte ich bei der gestrigen Futterkontrolle ein totes Bienenvolk.
    Die Bienen sind eng sitzend auf den Waben gestorben. Im Stock waren noch mindestens 10kg Futter, allerdings nicht in unmittelbarer Nähe.
    Hätte ich das verhindern können?
    Nach 3-4 Jahren Imkern mein erstes totes Volk, war fast ein Schock für mich.
    Fall mir wer weiterhelfen kann wieso das Volk gestorben sein könnte und ob ich vielleicht einen schweren Fehler gemacht habe bitte um Hilfe.
    Ich habe auch ein Video dazu gemacht:

    (ab 04:23 Min ist das tote Volk zu sehen).

    Vielen Dank für eure Hilfe

    LG
  • Neu

    Ableger als gezielte Jungvolkbildung, ist ja für alle ein Thema.
    Jeder hat seine Methode und auch entsprechende Erfahrungen gemacht.
    Leider kann es passieren, dass diese kleinen Volkseinheiten geräubert werden, was unbedingt verhindert werden muss. 8)
    Räubergitter - noch ist Zeit, derartige Vorsätze zu bauen... ich bin jetzt dabei.
    Im Praxisbuch „Königinnenzucht“ von Gilles Fert und Klaus Nowottnick,
    ein Fluglochvorsatz zum Schutz gegen Räuberei beschrieben.
    Hier noch weitere Tipps.
    Räubergitter an einer Mini – Plus Beute
    youtube.com/watch?v=mahoE81NlhE
    Bei dem folgenden Video geht es nicht um die Beute, sondern um das Räubergitter.
    Funktion und Bau gut erklärt… wie ich glaube.
    colony15.org/2016/06/05/Rweubergitter/

    Freundliche Grüße
    Reinhard

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Regionalabfrage wieviel Völker leben noch.

39

ichelhausen007

erster flug nach sturm thomas;);)

2

ichelhausen007

Königin käfigen

0

Ableger und Königinnen

0

Sturmtief Thomas

3

ichelhausen007

Totes Bienenvolk im Februar 2017

18

kolumbus

Stirbt der Imker aus?

14

bobby

Das Jahr 2 nach dem Kaltstart

11

Matze

starker flugbetrieb wie zur rapsblüte .

15

jaimee

Korbimkerei

46

Seeve Biene

Hühner und Bienen

10

Drohne 45

Eine Hürde ist genommen, jetzt kann es los gehen...

3

Seeve Biene

Alter Jungimker

3

Bienenhueter

Völkerverwaltung online

4

Stefan

Ableger

2

wulleg60

Letzte Aktivitäten

  • ichelhausen007 -

    Hat eine Antwort im Thema Regionalabfrage wieviel Völker leben noch. verfasst.

    Beitrag
    guten abend,bei mir wäre alles in ordnung.wenn klappt möchte ich im mai einen ableger daraus machen. gruß roland
  • ichelhausen007 -

    Hat eine Antwort im Thema erster flug nach sturm thomas;);) verfasst.

    Beitrag
    guten abend,das habe ich auch beobachtet es waren sogar zwei damen die was mitgebracht haben. da kannst du recht haben mit der haselnuss,wenn man auf die karte schaut..... www2.wetterspiegel.de/de/europa/deutschland/6.html einen schönen abend noch…
  • jaimee -

    Hat das Thema Königin käfigen gestartet.

    Thema
    Hallo und ein schönes Wochenende! :* Vermehrt nutze ich bei meinen Völkern eine ca. 27 Tage Brutpause. Zur Schwarmverhinderung wird die Königin grundsätzlich aus dem Volk entfernt und ein 3 Wabenableger gebildet. Nach 3 mal 9 Tagen, erhält das…
  • jaimee -

    Hat das Thema Ableger und Königinnen gestartet.

    Thema
    Biete Ableger und Königinnen! Landbienen... ausgelesen nach Eigenschaften wie Vitalität, Schwarmträgheit und Leistungsfähigkeit. Bienen Freundliche Grüße Reinhard
  • Herman -

    Hat eine Antwort im Thema erster flug nach sturm thomas;);) verfasst.

    Beitrag
    Hallo Roland, es geht los; auf dem zweiten Bild hat eine Dame schon Pollen dabei, sicher Haselnuss. Gruß Herman
  • Seeve Biene -

    Mag den Beitrag von ichelhausen007 im Thema erster flug nach sturm thomas;);).

    Like (Beitrag)
    hallo,war heute vormittag bei denn bienen um mal nach dem rechten zu schauen.nach dem sturm thomas,war alles soweit in ordnung. bei knapp 10 grad in der sonne sind sie sogar geflogen :D mußte es mal in zwei bildern festhalten. gruß roland
  • bobby -

    Mag den Beitrag von ichelhausen007 im Thema erster flug nach sturm thomas;);).

    Like (Beitrag)
    hallo,war heute vormittag bei denn bienen um mal nach dem rechten zu schauen.nach dem sturm thomas,war alles soweit in ordnung. bei knapp 10 grad in der sonne sind sie sogar geflogen :D mußte es mal in zwei bildern festhalten. gruß roland
  • ichelhausen007 -

    Hat das Thema erster flug nach sturm thomas;);) gestartet.

    Thema
    hallo,war heute vormittag bei denn bienen um mal nach dem rechten zu schauen.nach dem sturm thomas,war alles soweit in ordnung. bei knapp 10 grad in der sonne sind sie sogar geflogen :D mußte es mal in zwei bildern festhalten. gruß roland
  • ichelhausen007 -

    Hat eine Antwort im Thema Sturmtief Thomas verfasst.

    Beitrag
    hallo, alles gut überstanden!! nur die abdeckung/plastikdach von den bienen ist weggeflogen....
  • Drohne 45 -

    Mag den Beitrag von Gerd2430 im Thema Hühner und Bienen.

    Like (Beitrag)
    Hallo Rolf. Im Prinzip vertragen die sich schon. Aber wer will schon immer beim durchsehen in die Hinterlassenschaften von den Hühnern treten , oder mit den Händen drin fassen , weil mal wieder ein Huhn auf den Deckel geschissen hat. Wenn du deine…
  • Drohne 45 -

    Mag den Beitrag von schachspieler im Thema Hühner und Bienen.

    Like (Beitrag)
    Meine Bienen stehen im sogenannten "Hühnergarten". Es ist kein Problem, d.h. die Hühner picken nicht nach den Bienen. Das Ganze ist aber auch relativ weitläufig, du siehst es ja auf meinem Bildchen. Da wo ich mit dem Schachbrett sitze, lungern…
  • Dehnert -

    Mag den Beitrag von Honigesser im Thema Stirbt der Imker aus?.

    Like (Beitrag)
    Hallo mal meine Meinung zum Thema aussterben .....Ja das ist kein schlechter Ansatz von Bienenhueter mit den Zahlen ich denk da aber ehr das hat nix mit dem austerben zu tun sondern mit den Forumsklima oder wie man hier mit und untereinander umgeht.Ich…
  • kolumbus -

    Hat eine Antwort im Thema Totes Bienenvolk im Februar 2017 verfasst.

    Beitrag
    Nabend, 6 Waben erscheinen viel wenn die Bienen lose sitzen.Bei Kälte sieht die Sache schon anders aus, weil die Bienen eng sitzen. Wenn die Bienen dann dem Futer nicht folgen können ...... Gruss Kolumbus
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Stirbt der Imker aus? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Bienenhueter: „Jo eigentlich sollten die vom Gewicht her noch genug Futter haben. Ich wollte aber nicht die Rähmchen anrühren, da es ja immer noch zu kalt ist. Den Teig habe ich nur zum "Gewissen beruhigen" aufgelegt. Wenn der später noch…
  • Bienenhueter -

    Hat eine Antwort im Thema Stirbt der Imker aus? verfasst.

    Beitrag
    Jo eigentlich sollten die vom Gewicht her noch genug Futter haben. Ich wollte aber nicht die Rähmchen anrühren, da es ja immer noch zu kalt ist. Den Teig habe ich nur zum "Gewissen beruhigen" aufgelegt. Wenn der später noch liegt räum ich ihn eben…
  • jaimee -

    Mag den Beitrag von Bienenhueter im Thema Sturmtief Thomas.

    Like (Beitrag)
    Moin Reinhard, auch Ostfriesland ist schadlos davon gekommen und meine Beuten bekommen heute auch etwas Sonne bei ca. 6°C. Vereinzelte ganz mutige Immen wagen sich vors Flugloch, aber nicht nennenswert. Würd ich bei der Kälte auch nicht tun ;) Summende…
  • jaimee -

    Mag den Beitrag von Seeve Biene im Thema Sturmtief Thomas.

    Like (Beitrag)
    moin jaimee , bei uns im seevetal sind wohl auch keine schäden , habe nachdem ich deinen beitrag zum wettergeschen gelesen hab erstmal bei den bienen nachgeschaut , aber alles bestens , temperatur am stand 3°. und jetzt sonnenschein . ich wünsche dir…
  • fibroin -

    Hat eine Antwort im Thema Stirbt der Imker aus? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Bienenhueter: „War gerade bei meinen Immen und habe jeden 1 kg Futterteig aufgelegt. “ Wenn dat man gut geht... Habe ich im Vorjahr gemacht mit dem Ergebnis, dass der Zucker nicht angerührt wurde. Aber wenn es dich beruhigt, wird es nützen. ;)
  • Bienenhueter -

    Hat eine Antwort im Thema Sturmtief Thomas verfasst.

    Beitrag
    Moin Reinhard, auch Ostfriesland ist schadlos davon gekommen und meine Beuten bekommen heute auch etwas Sonne bei ca. 6°C. Vereinzelte ganz mutige Immen wagen sich vors Flugloch, aber nicht nennenswert. Würd ich bei der Kälte auch nicht tun ;) Summende…
  • Bienenhueter -

    Hat eine Antwort im Thema Stirbt der Imker aus? verfasst.

    Beitrag
    Hehe die Dornkatbuddel ... ja wenn die mal voll wäre. War gerade bei meinen Immen und habe jeden 1 kg Futterteig aufgelegt. Sicher ist sicher. Nun sitz ich bei einer Tasse Tee auf der Terasse und les ein wenig in meinem neu erworbenen Buch. Summende…
  • Seeve Biene -

    Hat eine Antwort im Thema Stirbt der Imker aus? verfasst.

    Beitrag
    moin mario, es war auf jeden fall einen versuch aus meiner sicht wert . ich verstehe das ganz gut , unser sohn verwaltet berufsmässig auch server und des gleichen . mario , geniese die sonnen strahlen , die vielleicht gerade die dornkat buddel…
  • Seeve Biene -

    Mag den Beitrag von Bienenhueter im Thema Stirbt der Imker aus?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Seeve Biene: „mario , moderator wäre das nicht ein job den du mit deinen IT kenntnissen im forum übernehmen könntest ?? “ Jens , an der Erfahrung mangelt es mir nicht. Ich habe jahrelang eigene Foren mit einer Vielzahl an Mitgliedern…
  • Seeve Biene -

    Hat eine Antwort im Thema Sturmtief Thomas verfasst.

    Beitrag
    moin jaimee , bei uns im seevetal sind wohl auch keine schäden , habe nachdem ich deinen beitrag zum wettergeschen gelesen hab erstmal bei den bienen nachgeschaut , aber alles bestens , temperatur am stand 3°. und jetzt sonnenschein . ich wünsche dir…
  • Bienenhueter -

    Hat eine Antwort im Thema Stirbt der Imker aus? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Seeve Biene: „mario , moderator wäre das nicht ein job den du mit deinen IT kenntnissen im forum übernehmen könntest ?? “ Jens , an der Erfahrung mangelt es mir nicht. Ich habe jahrelang eigene Foren mit einer Vielzahl an Mitgliedern…
  • Seeve Biene -

    Mag den Beitrag von jaimee im Thema Sturmtief Thomas.

    Like (Beitrag)
    Hallo, ich hoffe ihr habt alle einen Guten Tag und keinen Schaden durch „Thomas“! Eigentlich war er bei uns auch nicht so heftig. Sturmtief „Thomas“ hat an meinem Gartenstand und den Außenständen nichts zerstört. :) Leider sind die Wege im Wald sehr…
  • jaimee -

    Hat das Thema Sturmtief Thomas gestartet.

    Thema
    Hallo, ich hoffe ihr habt alle einen Guten Tag und keinen Schaden durch „Thomas“! Eigentlich war er bei uns auch nicht so heftig. Sturmtief „Thomas“ hat an meinem Gartenstand und den Außenständen nichts zerstört. :) Leider sind die Wege im Wald sehr…
  • Seeve Biene -

    Hat eine Antwort im Thema Stirbt der Imker aus? verfasst.

    Beitrag
    moin mario , es ist natürlich schade , das im forum nur wenig betrieb , leider moderator dette das handtuch geschmissen hat , wie richtig bemerkt der administrator fast ein jahr lang nicht auffindbar war . trotz all dieser nicht so schönen umstände…
  • Matze -

    Hat eine Antwort im Thema Das Jahr 2 nach dem Kaltstart verfasst.

    Beitrag
    Klar Futter wird bei den 2 Ablegern ein Thema das hatte ich schon im Kopf. Daher habe ich mich schon im Herbst mit 15 Kg Teig eingedeckt. Ich darf nur das rechtzeitige Füttern net verpennen. Wär heut fast schief gegangen.
  • jaimee -

    Hat eine Antwort im Thema Stirbt der Imker aus? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Bienenhueter: „...ein Forum mit "Karteileichen" am Leben gehalten. “ Ja Mario, das ging mir auch schon durch den Sinn. ?( Hallo Herman, aber "Hurra wir leben noch"... natürlich mit unseren Bienen. Freundliche Grüße Reinhard
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Das Jahr 2 nach dem Kaltstart verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Matze: „ Ach und heute war bei 17 °c der erste Polleintrag zu erkennen. Schön ^^ ! “ Bei uns auch. War orange. Ich denke, dass es Pollen vom Schneeglöckchen ist. Bei aufkommendem Sturm sind viele nicht mehr zu den Stöcken zurück…
  • bobby -

    Mag den Beitrag von Seeve Biene im Thema starker flugbetrieb wie zur rapsblüte ..

    Like (Beitrag)
    moin mario , ich habe bei zwei völkern schon futter nachgeschoben , einmal 4 kg und das andere volk 2,kg . beide völker sind schon oben und hinten angekommen,sie haben jetzt 12 kg , aber ich kann noch futterwaben einhängen oder sirup plus…
  • bobby -

    Mag den Beitrag von Bienenhueter im Thema starker flugbetrieb wie zur rapsblüte ..

    Like (Beitrag)
    Das kenne ich auch nur so. Ein Schwarm kommt völlig ohne Gesundheitszeugnis daher. Der spätere Besitzer muss nur dann sein Volk anmelden wenn er es in eine Beute eingeschlagen hat. Summende Grüße Mario
  • bobby -

    Mag den Beitrag von jakobleipzig im Thema starker flugbetrieb wie zur rapsblüte ..

    Like (Beitrag)
    Zitat von Seeve Biene: „ einen schwarm habe ich verschenkt , verschenken würde ich nicht wieder machen , habe ich nur lauferei , kosten , sterss und ärger gehabt , gesundheitszeugnis , BSSV frau/mann besorgen , wieder zum veterinäramt usw…
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Das Jahr 2 nach dem Kaltstart verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Matze: „ Also Ableger 1 der auf dem Z-Dandt sitzt hatte so 5 Kg drinn. Allerdeings nur ganz außen. Habe daher Futterwaben näher an den Bienensitz gerückt und fertig. Ableger 2 der als Königinenlager gedacht war hatte wenns hoch kommt…
  • Matze -

    Hat eine Antwort im Thema Das Jahr 2 nach dem Kaltstart verfasst.

    Beitrag
    Hallo Du nimmste es so ab Anfang ----- ab? Red weiter :D Ich habs se heut abgenommen weil die angefangen haben rauszuräumen. Außerdem sollten se jetzt mobil genug sein einer Maus eine zu verpassen wenn sei hausieren will.