Das Neue Imkerforum

Neues Imkerforum seit 2005. www.derimker.de (das Original). Wir verbinden die Imkerschaft, schaffen Solidarität und knüpfen Kontakte. Unsere TeamSpeak-Server Adresse lautet: alpha.teamspeak3.eu:9991

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Moin,
    selbst auf die Gefahr hin, dass sich erfahrene Imker bei meiner Frage an den Kopf fassen, möchte ich diese hier doch stellen und hoffe auf eine für mich verwertbare Antwort.

    Ausgebaute Mittelwände zu haben, kann ja von Vorteil sein. Als Starter mit Jungvölkern, habe ich aber noch keine ausgebauten Mittelwände, sondern "nur" Mittelwände.

    Kann es Sinn machen, meinen Jungvölkern im Dadantsystem, auf Absperrgitter eine 2. Brutraumzarge auf zu setzen, damit hier von den Bienen weiter Mittelwände ausgebaut werden können ohne dass Brut eingetragen wird, oder haben die Bienen mit dem Vorhandenem Brutraum genug Aufgaben, sich hier um Ausbau und Vermehrung zu kümmern.
    Honig wird es in diesem Jahr mit diesen Jungvölkern sowieso nicht geben, ausgebaute Mittelwände auf Vorrat produziert könnten im kommenden Jahr jedoch von Vorteil sein.

    Gruß von der Elbmündung
    Bernhard
  • Neu

    moin ,
    bienen , die tag und nacht auf dem flugbrett verbringen und trotzdem zwischen drei und sieben kg nektar den tag über einschleppen , ist zwar für die erfahrene imkerschaft nichts neues .
    wird das thema von neuen bienenhaltern hinterfragt gibt es jede menge antworten und erklärrungen , aber
    etwas an dem ich diese erscheinung zu 100% festmachen kann , habe ich leider nicht gefunden .
    ich wußte nur eins , bei der durchsicht am 18.5. gab es weder schwarmzellen noch spielnäpfchen , ich habe zwanzig
    waben in beiden brutzargen gründlich wie von bobby empfohlen zeile für zeile nach leisem abschütteln der ansitzenden bienen masse
    gründlich durchgesehen .
    brut ist vorhanden , in allen stadien , eine zweijährige stiftende weisel ist anwesend .
    ich habe den vollen baurahmen ausgeschnitten , eine brutwabe , eine volle nektar wabe sowie eine pollenwabe entnommen
    und drei gewachste nordwaben als block in den oberen BR .eingebracht .
    der erfolg war gleich null , es lümmelten sich wieder jede…
  • Neu

    Ich habe ein Problem, und zwar, seid diesen Frühling verkitten meine Bienen die Rämchen mit schwarzen Propolis und der ist so zeh, das egal was man anpacht, bleibt es an Fingern kleben. kommt zufällig eine Biene an die finger dran, klebt die auch und die dammen lieben sowas nicht, und stechen direkt zu

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Königinnenzucht erfolglos aber Warum?

8

ImkerHH

zweiter honigraum oben rauf ,oder unter stellen ??

5

hansi

Mittelwände auf Vorrat ausbauen lassen?

2

hansi

Propolis

9

bobby

bienen sitzen seit drei tagen als traube auf dem flugbrett .

4

bobby

Rapsblüte 2017

11

Seeve Biene

Der neue aus Berlin

3

Gerd2430

Oxalsäure im Bienentrinkwasser.

4

Gerd2430

Schwärmerei

9

bobby

Lohnt sich da ein eigener Wachskreislauf?

8

schachspieler

honigschleuder säubern....?

8

schachspieler

AFB in tostedt

57

Drohnensammler

Wie lange kann ich neues Volk ohne Königin lassen

10

Seeve Biene

Statistik-Anzeige

1

Janek

Holzbeuten, von welchem Hersteller habt ihr negative Erfahrungen?

14

Janek

Der Landesverband informiert - Neuer Infobrief Bienengesundheit AFB

15

Janek

sirup vorrat anlegen war eine gute idee .

19

Janek

Das Jahr 2 nach dem Kaltstart

72

bobby

Angepinnt Wabenmaße im Überblick

7

Detlef

Habt ihr gute Erfahrung mit der gezinkten Holzzarge?

3

Matze

Letzte Aktivitäten

  • ImkerHH -

    Hat eine Antwort im Thema Königinnenzucht erfolglos aber Warum? verfasst.

    Beitrag
    Joh, alles gut. Hier lesen ja manchmal auch andere mit :D
  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema Königinnenzucht erfolglos aber Warum? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von ImkerHH: „Beim nennen deines Käfigen, sagte du 6 bzw. 11er Tag. Ich gehe davon aus, das du meinst zzgl. 3 Tage Ei. Da ansonsten die Larve verloren gehen kann (siehe Bild im Anhang), also neunter bzw. 14/15 Tag. “ Wenn ich umlarve dann ja…
  • ImkerHH -

    Hat eine Antwort im Thema Königinnenzucht erfolglos aber Warum? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Drohnensammler, ich kann deine Variante seh gut Nachvollziehen und bin mir sicher, das es auch erfolgreich ist. 2 Sachen möchte ich allerdings anmerken und dann können andere sich Ihre Gedanken machen. Zitat von Drohnensammler: „Wenn ich nun…
  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema Königinnenzucht erfolglos aber Warum? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Imker HH, so wie du das schreibst scheint es einleuchtend. Ich möchte dir nicht widersprechen, habe jedoch ein klein wenig andere Sicht- und Arbeitsweise. Als erstes sucht man nach geeigneten Rähmchen mit auslaufender Brut. Stoßt die Bienen ab…
  • ImkerHH -

    Hat eine Antwort im Thema Königinnenzucht erfolglos aber Warum? verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, eventuell sollte ich etwas weiter ausholen. Grundsätzlich war der Ansatz von Ferguson schon richtig. Er hat einen starken "Ableger" auf 6 Waben erstellt und diesen ohne Königin sich überlassen. Ich gehe davon aus, das der Ableger mit…
  • hansi -

    Hat eine Antwort im Thema zweiter honigraum oben rauf ,oder unter stellen ?? verfasst.

    Beitrag
    Vorausgesetzt das Wetter macht mit und die Völker müssen stark genug sein.
  • hansi -

    Hat eine Antwort im Thema Mittelwände auf Vorrat ausbauen lassen? verfasst.

    Beitrag
    Ausgebaute Mittelwände sind beim Imker immer willkommen. Diese werden aber nur ausgebaut, wenn die oder dein Volk stark genug ist und eine reichliche Tracht ist. ansonsten funktioniert dein Vorhaben nicht.
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Propolis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Drohnensammler: „Mit dem Teer vom Dach war mein Ernst, hatten hier auch sowas vor 3 Jahren als ein Flachdach neu eingedeckt wurde. Wäre schon ratsam das zu kontrollieren. “ ... dies ist denkbar, allerdings habe ich Bedenken, ob die…
  • schachspieler -

    Hat eine Antwort im Thema Propolis verfasst.

    Beitrag
    Suche dir jemanden mit guter Nase und frage ob das Zeug nach Teer riecht. Die normale Propolis hat ja auch einen ganz eigenen Geruch.
  • Neustadtimker -

    Hat eine Antwort im Thema zweiter honigraum oben rauf ,oder unter stellen ?? verfasst.

    Beitrag
    Kommt auch auf die Bienenrasse drauf an. Carnica lagert brutnestnah und Buckfast brutnestfern den Nektar ein. Buckfastimker schwören darauf, das man den 2. HR auch einfach draufsetzen könne. Preisfrage: Was mache ich dann mit Promendadenmischungen aus…
  • Neustadtimker -

    Hat eine Antwort im Thema Mittelwände auf Vorrat ausbauen lassen? verfasst.

    Beitrag
    Jungvölker tun sich damit ohnehin schwer. Und ohne triftigen Grund machen die das sowieso nicht. Es landet dir also entweder Futter oder Pollen da drin. Beides willst du nicht. Im Brutraum funktioniert es besser. Aber selbst da werden die Zellen nicht…
  • Pirschstock -

    Hat das Thema Mittelwände auf Vorrat ausbauen lassen? gestartet.

    Thema
    Moin, selbst auf die Gefahr hin, dass sich erfahrene Imker bei meiner Frage an den Kopf fassen, möchte ich diese hier doch stellen und hoffe auf eine für mich verwertbare Antwort. Ausgebaute Mittelwände zu haben, kann ja von Vorteil sein. Als Starter…
  • JaKum (Fedor) -

    Hat eine Antwort im Thema Propolis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von schachspieler: „Na da bin ich gespannt. Sollte sich rausbekommen lassen, ob es nach Teer riecht oder Propolis. “ wie und wo kann man das herausfinden?
  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema zweiter honigraum oben rauf ,oder unter stellen ?? verfasst.

    Beitrag
    Nu kolumbus war schneller und hat recht mit seiner Antwort. Den 2. Honigraum kann man auch schon geben wenn der erste zu 50% gefüllt ist. Warum? Dämpft zusätzlich die Schwarmlust.
  • Seeve Biene -

    Hat eine Antwort im Thema zweiter honigraum oben rauf ,oder unter stellen ?? verfasst.

    Beitrag
    danke kolumbus für die prompte antwort mit begründung . gruß aus dem seevetal . jens olof
  • kolumbus -

    Hat eine Antwort im Thema zweiter honigraum oben rauf ,oder unter stellen ?? verfasst.

    Beitrag
    Hallo, der 2. Honigraum kommt immer drunter und nur mit Mittelwände. Nur, rechtzeitig drunter setzen, damit die Bienen Zeit haben den Raum auszubauen. Wenn der erste Honigraum abgeschleudert ist wieder drunter setzen. Auch eine schöne Sache um…
  • Seeve Biene -

    Hat das Thema zweiter honigraum oben rauf ,oder unter stellen ?? gestartet.

    Thema
    moin . habe einige foren durch gesehen , aber leider keine klar fundierte antwort gefunden . es wäre schön , wenn einer der wirklich altgedienten imker mit einer fundierten antwort diese sehr sehr offt gestellte frage beantworten würde . besten dank…
  • schachspieler -

    Hat eine Antwort im Thema Propolis verfasst.

    Beitrag
    Na da bin ich gespannt. Sollte sich rausbekommen lassen, ob es nach Teer riecht oder Propolis.
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema bienen sitzen seit drei tagen als traube auf dem flugbrett . verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Seeve Biene: „moin bobby , ich komme gerade von meinen immen , wir haben eine temperatur von 9° und bis auf fünf sechs wächterinnen bei einem anderen volk , haben die anderen völker wohl die nacht in den beuten verbracht . gruß jens olof “ :) :) :)
  • Seeve Biene -

    Hat eine Antwort im Thema Rapsblüte 2017 verfasst.

    Beitrag
    moin gerd , ich lese aus dem gewichts beitrag vom raps , das ein volk in der zeit vom 12.5. bis 18.5. 23,9 kg eingetragen hat , am bobby stand . gruß jens olof
  • Seeve Biene -

    Hat eine Antwort im Thema bienen sitzen seit drei tagen als traube auf dem flugbrett . verfasst.

    Beitrag
    moin bobby , ich komme gerade von meinen immen , wir haben eine temperatur von 9° und bis auf fünf sechs wächterinnen bei einem anderen volk , haben die anderen völker wohl die nacht in den beuten verbracht . gruß jens olof
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema bienen sitzen seit drei tagen als traube auf dem flugbrett . verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Seeve Biene: „bienen , die tag und nacht auf dem flugbrett verbringen und trotzdem zwischen drei und sieben kg nektar den tag über einschleppen , ist zwar für die erfahrene imkerschaft nichts neues . “ Hallo Jens Olof, das klingt ja richtig…
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Rapsblüte 2017 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Gerd2430: „Hallo. Die Stockwaage gibt doch immer nur die werte von 1 Bienenvolk wieder. Oder irre ich mich da. ? Auch wenn sie dem Verein gehörtkann man doch nicht vom ganzen verein sprechen sondern immer nur von einem Volk im verein. Aber…
  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema Propolis verfasst.

    Beitrag
    Mit dem Teer vom Dach war mein Ernst, hatten hier auch sowas vor 3 Jahren als ein Flachdach neu eingedeckt wurde. Wäre schon ratsam das zu kontrollieren.
  • Gerd2430 -

    Hat eine Antwort im Thema bienen sitzen seit drei tagen als traube auf dem flugbrett . verfasst.

    Beitrag
    Hallo. Ich kenne das Pfänomen noch von früher bei meinem Schwiegervater. Der Imkerte noch in Hinterbehandlungsbeuten mit viel zu wenig Platz für die Bienen . Dor hingen an den Flugbrettern auch oft Bienenbärte bis zu 20 cm lang nach unten. Je wärmer…
  • Gerd2430 -

    Hat eine Antwort im Thema Der neue aus Berlin verfasst.

    Beitrag
    Hallo Janek. Was jens olof geschrieben hat finde ich auch sehr nützlich für uns alle. Man weiß dann besser mit wem man es tu tun hat . Und was der Imker schon für Erfahrungen gesammelt hat.
  • Gerd2430 -

    Hat eine Antwort im Thema Oxalsäure im Bienentrinkwasser. verfasst.

    Beitrag
    Hallo fibroin. Dreckswasser ist für die Bienen , denke ich , auch nicht gut. Ein Imker bei uns im Landkreis hatte jedes Jahr bei seine Auswertung der Futterkranzproben das ergebnis " nicht Auswertbar ". das heißt das die Probe immer zu viel Fremdkeime…
  • Gerd2430 -

    Hat eine Antwort im Thema Rapsblüte 2017 verfasst.

    Beitrag
    Hallo. Die Stockwaage gibt doch immer nur die werte von 1 Bienenvolk wieder. Oder irre ich mich da. ? Auch wenn sie dem Verein gehörtkann man doch nicht vom ganzen verein sprechen sondern immer nur von einem Volk im verein. Aber ich lasse mich gerne…
  • Seeve Biene -

    Hat das Thema bienen sitzen seit drei tagen als traube auf dem flugbrett . gestartet.

    Thema
    moin , bienen , die tag und nacht auf dem flugbrett verbringen und trotzdem zwischen drei und sieben kg nektar den tag über einschleppen , ist zwar für die erfahrene imkerschaft nichts neues . wird das thema von neuen bienenhaltern hinterfragt gibt es…
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Schwärmerei verfasst.

    Beitrag
    So ein Schwarm ist immer wieder ein faszinierendes Schauspiel. Ich freue mich immer, auch wenn er aus einem eigenen Volk stammen sollte.
  • schachspieler -

    Hat eine Antwort im Thema Propolis verfasst.

    Beitrag
    Scheint es aber prinzipiell zu geben, siehe z.B hier: naturdrogerie.de/naturkosmetik…entifrice-sourire/a-7333/
  • bobby -

    Hat eine Antwort im Thema Propolis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von schachspieler: „Meistens sammeln die Bienen bei uns die Propolis von der Pappel und der Birke. Wäre mal interessant zu wissen, von welchem Harz die schwarze Propolis gewonnen wird. “ Direkt an unserem Heimbienenstand haben wir einige…
  • schachspieler -

    Hat eine Antwort im Thema Lohnt sich da ein eigener Wachskreislauf? verfasst.

    Beitrag
    Da ich heute Mittelwände gegossen habe, habe ich es mal ein Stück weit gefilmt. Wer also einen Einblick gewinnen will, schaue hier: youtu.be/kDageSyiaKQ
  • schachspieler -

    Hat eine Antwort im Thema Propolis verfasst.

    Beitrag
    Meistens sammeln die Bienen bei uns die Propolis von der Pappel und der Birke. Wäre mal interessant zu wissen, von welchem Harz die schwarze Propolis gewonnen wird. Eine Frage ist, ob du das Thema in 3 Wochen los bist, weil sie sich da auf andere Harze…
  • Drohnensammler -

    Hat eine Antwort im Thema Der neue aus Berlin verfasst.

    Beitrag
    Auch von mir ein willkommen hier. Bitte fülle noch dein Profil aus das wir wissen woran wir sind.